Unsere Lehrveranstaltungen erscheinen im Online Vorlesungsverzeichnis der Universität Wien. Auf der u:find-Homepage  "Vorlesungsverzeichnis" anklicken; in der Liste finden Sie unser aktuelles Lehrangebot unter 13.01. Finno-Ugristik.

Lehrveranstaltungstypen

Alle Lehrveranstaltungstypen sind entweder nichtprüfungsimmanent oder prüfungsimmanent.

  • Nichtprüfungsimmanent sind die Vorlesungen (VO). Hier wird ein bestimmter Stoff vorgetragen, wobei in der Stunde keine Anwesenheitspflicht besteht. Während des Semesters sind keine Leistungen zu erbringen. Die Beurteilung erfolgt aufgrund einer schriftlichen oder mündlichen Endprüfung (erster Termin am Semesterende).
  • Prüfungsimmanent können Übungen (UE‚ zu den Übungen gehören auch die Sprachkurse), Konversatorien (KO), Proseminare (PS) und Seminare (SE) sein. Bei diesen Lehrveranstaltungen herrscht im Allgemeinen Anwesenheitspflicht. Die Beurteilung erfolgt durch mehrere Faktoren (Anwesenheit, Mitarbeit, Erbringung bestimmter Leistungen im Verlauf des Semesters). Eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung kann mit einer größeren Prüfung schließen, diese Prüfung darf jedoch nicht mehr als 50% der Gesamtnote ausmachen. Am Anfang des Semesters gibt der/die Lehrveranstaltungsleiter/in bekannt, aus welchen Komponenten die Endnote sich genau zusammensetzt.

 

Sprache und Häufigkeit

Die Unterrichtssprache ist in der Regel Deutsch. In den Spracherwerbkursen wird neben Deutsch die Zielsprache (Ungarisch, Finnisch, Estnisch) verwendet, und auch für fortschrittene Studierende können die Lehrveranstaltungen der Hungarologie oder Fennistik in Ungarisch oder Finnisch stattfinden. Gastlehrende können, falls möglich, auf Englisch oder in anderen Sprachen unterrichten.

Achtung! Die Pflichtlehrveranstaltungen des BA- und MA-Studiums können höchstens einmal jährlich, einige nur einmal in zwei Jahren angeboten werden. Bitte die Beschreibungen vom Aufbau des Studiums (s. Curricula), die Reihenfolge und Eingangsvoraussetzungen der Module beachten!

 

An- und Abmeldung

Die An- und Abmeldung erfolgt über u:find. Die Abteilung Finno-Ugristik verwendet dafür das Präferenzsystem

Im Sommersemester 2019

  • Anmeldung zu prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen: 01.02. bis 28.02.2019, Abmeldung bis 31.03.2019
  • Anmeldung zum SE 132 015, Praxisseminar: 01.02. bis 16.02.2019, Abmeldung bis 17.02.2019
  • Anmeldung zu nicht prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung: 01.02.2019, 08:00 Uhr bis 29.02.2020, 23:59 Uhr (über das zentrale Anmeldesystem der Universität Wien)  

Im Wintersemester 2019/20

  • Anmeldung zu prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen: 01.09. bis 04.10.2019, Abmeldung bis 31.10.2019. Die Anmeldefrist für das Schuldidaktische Praktikum wird noch bekanntgegeben.
  • Anmeldung zu den nicht prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen: 01.09.2019 bis 30.09.2020 (über das zentrale Anmeldesystem der Universität Wien)

Im Sommersemester 2020

  • Anmeldung zu prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen: 01.02. bis 29.02.2020, Abmeldung bis 31.03.2020. Die Anmeldefrist für das Praxisseminar 132 015 wird noch bekanntgegeben.
  • Anmeldung zu den nicht prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen: 01.02.2020 bis 28.02.2021 (über das zentrale Anmeldesystem der Universität Wien)

Achtung! Die Anmeldung für eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist verbindlich, so ferne sich die Studierenden nicht binnen vier Wochen nach Semesterbeginn (1. November und 1. April) bei der Lehrveranstaltungsleitung wieder abmelden. Spätere Rücktritte können nur aufgrund von schwerwiegenden Umständen (Krankheit u.ä.) berücksichtigt werden. Sollten Studierende nach Ablauf dieser Frist trotz Anmeldung an der LV nicht aktiv teilnehmen bzw. ihren Aufgaben nicht nachkommen (Referate, schriftliche Arbeiten etc.), werden sie von der LV-Leitung abgemeldet.