Mag. Mag. Dr. Erika Erlinghagen, Bakk.
Wintersemester 2021
Sommersemester 2021
132020 UE Projekt/Praktikum - Kommunikation & PR in der Wissenschaft
Wintersemester 2020
132008 UE Ungarisch in der Praxis: - Zensur in Ungarn im 20./21. Jahrhundert
Erlinghagen, E. (2021). Ausgezeichnete Literatur: Ungarische Kulturpolitik im 20. Jahrhundert im Spiegel staatlicher Literaturpreise. Edition Praesens. Verflechtungen und Interferenzen: Studien zu den Literaturen und Kulturen im zentraleuropäischen Raum

Erlinghagen, E., & Seidler, A. (Angenommen/Im Druck). Ungarische Nachkriegspresse in Wien (1919-1923) - Akteure, Positionen, Netzwerke. in A. Seidler, & W. Müller-Funk (Hrsg.), Wien 1918: Ein kulturelles Laboratorium der Moderne Edition Praesens.


Erlinghagen, E. (2015). Ungarische Nationalhelden als Kommunisten der ersten Stunde. Die nationale Linie der ungarischen Kommunisten nach 1945 und ihre Spuren in der Literatur. in M. Schmidt, D. Finzi, M. Car, W. Müller-Funk, & M. Bobinac (Hrsg.), Narrative im (post-)imperialen Kontext. : Literarische Identitätsbildung als Potential im regionalen Spannungsfeld zwischen Habsburg und Hoher Pforte in Mittel- und Südosteuropa. Francke.




Erlinghagen, E. (2015). Eine weitere Fußnote? Der Briefwechsel zwischen Georg Lukács und Ljena Grabenko. in M. Csire, E. Erlinghagen, Z. Gáti, W. Müller-Funk, & B. Pesti (Hrsg.), Ein Land mit Eigenschaften: Sprache, Literatur und Kultur in Ungarn in transnationalen Kontexten. Zentraleuropäische Studien für Andrea Seidler

Erlinghagen, E. (2014). Die Macht des Kanons. in F. Gouverneur, & S. Sparwasser (Hrsg.), Bewegtes Mitteleuropa.: Studien zur mitteleuropäischen Geschichte und Kultur (S. 189-210)

Erlinghagen, E. (2014). Ungarndeutsche Literatur: Neue Perspektiven? Peter Lang. Wechselwirkungen. Österreichische Literatur im internationalen Kontext Band 15




Dem Glück auf der Spur in Ungarn, Finnland und Estland

Erika Erlinghagen (Vortragende*r) & Jeremy Bradley (Vortragende*r)

15 Jul 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Ungarische Nachkriegspresse (1919-1923 - Akteure, Positionen, Netzwerke.

Andrea Seidler (Vortragende*r) & Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

23 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Ungarndeutsche und Burgenlandungarn - ein Vergleich

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

8 Sep 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Sprache des Genossen Lukács

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

25 Jul 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Magyarországi kortárs német irodalom (Zeitgenössische ungarndeutsche Literatur)

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

15 Mär 2016

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Teilaspekte der Wiener Lukács-Forschung

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

2 Dez 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere



Contemporary Hungarian-German Literature and its (In)Ability to deal with the Past

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

4 Jul 2014

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Communities arising from literature - overstepping borders and boundaries

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

20 Dez 2013

Aktivität: VorträgeVortragAndere


"TTT - Zur Literaturpolitik der Kádár Ära"

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

5 Dez 2013

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Wechselnde Ideologien: Fallbeispiele / Beispiele des Falls

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

8 Nov 2013

Aktivität: VorträgeVortragAndere



„Canon and Censorship – Two Allies in the Literary Field of Socialist Hungary“

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

5 Jul 2013

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Die Macht des Kanons

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

15 Nov 2012

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Die Kulturpolitik Ungarns nach 1945 - Ein Forschungsprojekt

Erika Erlinghagen (Vortragende*r)

18 Feb 2012

Aktivität: VorträgeVortragAndere


Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft

Spitalgasse 2, Hof 7 (Campus)
1090 Wien

erika.erlinghagen@univie.ac.at