Nachrichten

Gastvortrag von Univ. Prof. Dr. Ulrike Spring (Univ.-Oslo)

11.12.2019 18:00 - 22:00

Das trans / nationale Dichterheim

SchriftstellerInnenmuseen oder DichterInnenheime zeichnen sich gerne durch einen hagiographischen Zugang aus, in dem die SchriftstellerInnen in einem spezifischen nationalen Kontext verortet werden. Literatur Kultur und Territorium werden in dieser Ausstellungspraxis zu einer Einheit; die gelebte Realität der Autorin als Reisende in die übernationale Popularität ihrer Literatur wird hingegen vernachlässigt. Der Vortrag wird Ausgangspunkt in verschiedensten musealen Repräsentationen von Autor und Literatur nehmen, diese auf ihr transnationales Potenzial untersuchen und dadurch neue Sichtweisen auf die Darstellung nationaler SchriftstellerInnen eröffnen. Als Beispiele dienen ungarische sowie andere europäische Museen.

Moderation: Wolfgang Müller-Funk und Andrea Seidler

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Einladung [PDF]

Organiser:
EVSL, Abteilung Finno-Ugristik
Location:
EVSL, Abteilung Finno-Ugristik, Spitalgasse 2-4/Hof 7, Eingang 7.2., 1. Stock, HS 1, 2L-01-01