Ao. Univ.-Prof. Dr. Timothy Riese

Ao. Univ.-Prof. Dr. Timothy Riese

Kontakt:Zimmer 2L-O2-04
Telefon:+43 1 4277 DW 43014
e-mail:timothy.riese@univie.ac.at
Sprechstunde:

in den Semesterferien: 

ab 03.07.2017 findet die Sprechstunde von Prof. Riese nur nach vorhergehender Übereinkunft per E-Mail an timothy.riese@univie.ac.at statt. 

im WS 2017/18:

findet die Sprechstunde von Prof. Riese nur nach vorhergehender Übereinkunft per E-Mail an timothy.riese@univie.ac.at statt.

Zuständigkeitsbereiche am Institut
  • Sprachwissenschaft

     

 Lehre, Publikationen, Aktivitäten

Lebenslauf 

Geboren am 15. 11. 1952, aufgewachsen in Minnesota, USA, seit 1971 in Österreich, Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Studienaufenthalt 1973-74 in Budapest, österreichischer Staatsbürger seit 1985.
Wissenschaftlicher Werdegang: Studium am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung (Universität Wien), Sponsion 1980, Doktoratsstudium am Institut für Finno-Ugristik der Universität Wien, Promotion 1982, Universitätslektor ab 1982, Universitätsassistent ab 1986, Habilitation 1997, seither Universitätsdozent am Institut für Finno-Ugristik.

 

Forschungsschwerpunkte

Hauptarbeitsgebiete:

  1. Lehre: Deskriptive ungarische Grammatik (Zyklus), Einführung in die finnisch-ugrische Sprachwissenschaft, Proseminar: Ungarische Sprachwissenschaft, Wogulisch, Marisch
  2. Forschung: Wogulisch, vergleichende finnisch-ugrische Sprachwissenschaft, Erstellung von Lehrmaterialien (Ungarisch, Marisch)

Publikationen (s. auch u:cris)

  • The Conditional Sentence in the Ugrian, Permian, and Volgaic Languages. Wien, VWG֬ 1984
  • Historische Nominalderivation des Wogulischen. Wiesbaden, Harrassowitz, 2001
  • Vogul. München, Lincom, 2001
  •